Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Wir über uns

Das Unternehmen Holzwerk Baur
Wir über uns

Wir über uns

Holzwerk Baur aus Wain

Im Holzwerk Baur sind wir eine "Familie"! Das ist zum einen natürlich wortwörtlich so gemeint, denn wir betreiben das Holzwerk Baur nun schon in der 5. Generation, zum anderen ist uns im gesamten Betrieb eine familiäre, respekt- und vertrauensvolle Atmosphäre wichtig. Höchste Qualität steckt bei uns nicht nur in unseren Produkten. Kurze Entscheidungswege ermöglichen unserem kompetenten Team bestmögliche und effiziente Ergebnisse in enger Zusammenarbeit mit Ihnen zu erzielen.

Nach dem Eintreffen der Stämme in unserem Sägewerk werden diese zunächst entrindet, dann vermessen, gekappt und nach Holzart und Qualität sortiert. Dabei bildet die Sortierung die Grundlage für die Optimierung der Schnittholzausbeute.

Bis das Holz schließlich ihren ganz spezifischen Wünschen entsprechend verarbeitet wird, werden die sortierten Rundholzabschnitte bei uns gelagert.

Wir im Holzwerk Baur haben einen Produktionskreislauf geschaffen, in dem jeder Stamm optimal genutzt und praktisch restlos verwertet wird. Mit einem Durchlauf von 80 m/min. verarbeitet die Profilierlinie die Rundhölzer zu einem sauberen Vierkant, der anschließend von bis zu zehn Sägeblättern zu Brettern, Rahmen und Dielen aufgetrennt wird.

Auch Recycling ist in unserer Branche ein Thema. Im Produktionsablauf fallen Resthölzer an. Diese werden alle nachhaltig weiterverwendet. Hackschnitzel in der Papierfabrik, Sägemehl bei den Spanplattenherstellern, Hobelspäne in der Füllstoffindustrie und Rinde im Garten- und Landschaftsbau oder im eigenen Heizwerk.

0

Jährlicher Einschnitt

0

Täglicher Einschnitt

0

Rundholzlager 

Ein Rückblick

in unsere Geschichte

2016

Erweiterung um KVH-Werk um Listen-KVH® bis 14m Länge und 320mm Breite

2015

Erweiterung der Lagerkapazität für Fertigware um eine Leichtbauhalle

2014

Ausweitung Produktportfolio Hobelware mit Eintritt von Peter Sailer als Verkaufsleiter

2006

Einstieg Frederik Baur in das Unternehmen (5. Generation). Seit 2015 neben Hermann Baur Geschäftsführer.

seit 1989

gedeiht das Unternehmen unter der Führung der beiden Brüder Hans-Joachim Baur und Hermann Baur jun., welches kontinuierlich erweitert wird – die letzte Halle wurde erst 2004 fertig gestellt.

1985

Bei einem Brand wird erneut ein Teil des Werkes zerstört

1972

Hermann Baur Senior baut das Unternehmen zum vollmechanischen Betrieb mit jährlich 35.000 Festmetern Rundholz aus. Die Brüder Hans-Joachim Baur und Hermann Baur jun. Steigen im selben Jahr mit einem Anteil von jeweils einem Drittel in das Unternehmen als Geschäftsführer ein.

1950/51

Mit Eintritt von Hermann Baur folgten die nächsten bedeutenden Entwicklungsschübe: größere Werkshallen und eine Dampfmaschine zur eigenen Stromerzeugung.

1933

Beginn der Holzimprägnierung nach dem Wiederaufbau

1927

Bei einem Großbrand wird das Werk vollständig zerstört

1922

Das erste Gatter wird aufgestellt

1902

Die Zimmerei entwickelt sich unter Johannes Baur zu einem Sägewerk

1900

Zimmerei des Bartholomäus Baur

Copyright 2017 Holzwerk Baur. Alle Rechte.
Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Datenschutz
ZUR KENNTNIS GENOMMEN